Skip to main content

Brotbackautomat Test 2017 – frisches Brot ganz einfach selber backen!

Vergiss aufwendiges, mühsames backen. Ein Brotbackautomat ist extrem hilfreich und nimmt Dir mühsame Arbeit ab. Durch zahlreiche Backmischungen ermöglicht Dir ein Brotbackautomat auch andere Backwaren wie zum Beispiel Kuchen, Pizza, Nudelteig oder selber kreirte Rezepte zu erstellen. Das Angebot ist riesig, deshalb möchten wir Dir auf unserem Brotbackautomat Test eine qualitativ sehr gute Kaufberatung bieten. Hier wirst Du alle wichtigen Infos finden. Dazu gehören Vorteile und Nachteile, sowie Funktionen eines Brotbackautomat. Ebenfalls findest Du unzählige Tipps und was Du beachten solltest wenn Du einen Brotbackautomat kaufen willst. Eine Vergleichstabelle wird Dir die nötigen Details zu den besten Brotbackautomat Test 2017 aufzeigen. Wenn Du spezifische Modelle untereinander vergleichen willst, kannst Du auf unserem Produktvergleich nachschauen. Dort wählst Du einfach die gewünschten Brotbackautomaten aus, danach wird Dir eine Tabelle mit allen wichtigen Werten erstellt. So kannst Du ganz einfach und ohne grossen Aufwand vergleichen. Für Brotbackautomat Zubehör, schaust Du einfach auf unserer Zubehör Seite nach. Dort findest Du alles Mögliche, mit den jeweiligen Beschreibungen und Anleitungen. Für schnelle und einfache Rezepte schaue hier nach.


1234
Panasonic sd-2500 WXE – Brotbackautomat UNOLD Backmeister, 68110 Panasonic Deutschland SD-ZB2512KXE Brotbackautomat UNOLD Brotbackautomat
Modell Panasonic sd-2500 WXE – BrotbackautomatUNOLD Backmeister, 68110Panasonic Deutschland SD-ZB2512KXE BrotbackautomatUNOLD Brotbackautomat
MaterialKunststoffKunststoffEdelstahlEdelstahl
Backprogramme25123011
Bräungsgrade3333
Wattleistung550 Watt600550615 Watt
Antihaftbeschichtung
Warmhaltefunktion
Preis prüfenPreis prüfenPreis prüfenPreis prüfen


Wie funktioniert ein Brotbackautomat?

Brotbackautomat im TestDer Brotbackautomat ist ein kleiner, sehr effizienter Backofen mit Rühr- und Knetfunktion. Im Innern der Brotbackmaschine befindet sich eine Backform, die ohne Probleme herausgenommen werden kann. Nach dem Herausnehmen, kannst Du die Backform mit Deinen Zutaten füllen. Mithilfe von sogenannten Knethaken, kannst Du die Zutaten vermischen.

Die Backform ist oftmals mit einer antihaftbeschichteten Form überzogen. Dadurch klebt der Teig nicht an dem Boden und an den Rändern. Heizspiralen ausserhalb der Backform sorgen dafür, dass das Brot schnell und gleichmässig gebacken wird. Ein akustisches Signal  ertönt bei abgeschlossenem Vorgang. Nun kann die Backform mit dem fertigen Brot entnommen werden.

Nun muss der Brotbackautomat noch gereinigt werden. Dies ist jedoch Aufgrund der Antihaftbeschichtung sehr einfach und nimmt nicht viel Zeit in Anspruch. Den genauen Ablauf und was Du beachten solltest, erfährst Du in unserem Brotbackautomat Test weiter unten.

Viele Backautomaten Modelle sind mit einem Display ausgestattet. Dies kann ganz einfach mittels Druck- und Drehknöpfe gesteuert werden. Auf dem Backautomat Display können alle notwenigen Einstellungen vorgenommen werden. Besonders praktisch sind die vorinstallierten Backprogramme. Diese erlauben Dir noch schneller Backzeiten. Einfach Brotsorte wählen und starten. Temperatur und Backzeit werden auf die Brotsorte eingestellt.

Kurz: Im Innern des Brotbackautomaten befindet sich eine Backform. Auf dem Boden der Backform befindet sich je nach Grösse ein oder zwei Knethaken, welche für das verrühren der Zutaten zuständig sind. Heizspiralen sorgen dafür, dass das Brot gebacken wird. Um ein nervendes Loch in der Mitte des Brotes zu verhindern, muss man den Knethaken vor dem Backvorgang entfernen. Einige Modelle verfügen sogar über einen einklappbaren Knethaken, welche diesen Vorgang vereinfachen.

Wieso einen Brotbackautomat Test?

Da das Angebot an Brotbackautomaten immer grösser wird, die Informationsquellen nicht besser werden, haben wir unseren Test Brotbackautomat gestartet. Wir erklären Dir wirklich alles. Du findest sogar Schritt für Schrittanleitungen, Brotbackautomat Rezepte und sonstige spannende Blogartikel. Wenn Du unseren Brotbackautomat Test durchliest wirst Du definitiv keinen Fehlkauf machen. Lass Dich von den vielen Informationen nicht verwirren. Wenn Du Dich nicht ganz so tief in das Thema einarbeiten willst, kannst Du einfach unsere Kurzfassung lesen, welche sich unter den meisten Textabschnitten befinden. Durch die vielen Rezepte wird es Dir auch nicht an Ideen fehlen. Schau Dich um, such Dir Deine Favoriten aus und vergleiche sie im Produktfilter.

Kurz: Unser Brotbackautomat Test bietet Dir extrem viele und nützliche Infos. Wir legen grossen Wert auf Qualität und bemühen uns um eine schöne, übersichtliche Darstellung. Wir unterscheiden uns von der Konkurrenz, beim Design und bei der Qualität der Informationen .

 

Was kann ich alles mit einem Brotbackautomaten backen?

Nun erfährst Du in unserem Brotbackautomat Test diverse Nutzungsmöglichkeiten. Ein Brotbackautomat bietet Dir mehrere Verwendungsmöglichkeiten. Er verrührt, knetet und backt alle Arten von Zutaten. Die Bedienung ist sehr einfach, Zutaten zugeben, Programm auswählen und auf Start drücken. Viele Brotbackautomaten erlauben es Dir, eigene Programme zu erstellen und zu speichern. Die meisten nutzen den Brotautomat leider nur für Brotrezepte. Leider deshalb, weil er auch so viel mehr als nur Brote backen kann. Mit einer Brotbackmaschine bist Du sogar in der Lage Pizzateig, Nudelteig oder auch Marmelade zu backen. Diverse Rezepte kannst Du hier nachschauen. Je nach Verwendungszwecken kannst Du zwischen verschiedenen Modellen wählen. Sie unterscheiden sich in Backprogrammen, Bräungsstufen, Knethaken und anderen Funktionen. Im Test Brotbackautomat wirst Du fortlaufend mehr erfahren.

Kurz: Ein Brotbackautomat ist nicht nur für Brote gedacht. Du kannst mit ihm auch Nudelteig, Pizzateig oder sogar Marmelade machen. Je nach Verwendungszwecke kannst Du zwischen unterschiedlichen Modellen wählen. Die Unterschiede liegen in mehreren Punkten. Zum Beispiel in Backprogrammen, Bräunungsstufen und Anzahl Knethaken.

Brot

Brot im BrotbackautomatEs gibt unzählige Brotautomat Rezepte. Eigentlich kannst Du jedes Brotrezept in einem Brotbackautomaten zubereiten. Egal ob helles oder dunkles, süsses oder gesundes Brot. Es gibt fast keine Grenzen. Die Meisten Brotmaschienen besitzen eine Warmhaltefunktion und einen Timer . Diese ermöglichen, morgens ganz frisches Brot zu geniessen. Du findest weitere Brotrezepte auf unserem Brotautomat Test.


Normaler Teig und Hefeteig

Teig im BrotbackautomatEin Brotbackautomat bietet Dir auch die Möglichkeit einen Brotteig kneten zu lassen, welchen Du anschliessend in den Backofen legen kannst. Egal ob einen normalen Teig oder einen Hefeteig. Such Dir einfach die richtigen Teigrezepte heraus.


Marmelade

Marmelade im BrotbackautomatDie meisten Brotbackautomaten können leckere und süße Marmelade herstellen. Mit diesen kannst Du Dein selbst gemachtes Brot perfekt ergänzen. Egal ob Erdbeeren, Aprikosen oder Himbeeren, Früchte und Gelierzucker in die Form geben, Marmeladenprogramm starten. Nach ca. 60 bis 80 Minuten, kannst Du die fertige Konfitüre in Gläser abfüllen.

Ob Aprikosen, Erdbeeren oder Kirschen so einfach kann es gehen: Früchte und Gelierzucker in die Form geben, Marmeladenprogramm starten, nach 60 oder 80 Minuten kann man die fertige Konfitüre heiß in die Gläser abfüllen. Der Aufwand ist sehr gering und es ist ebenfalls sehr einfach durchzuführen.


Kuchen

Kuchen im BrotbackautomatEinfache Kuchen Rezepte können ebenfalls problemlos mit einer Brotbackmaschine gemacht werden. Dazu auch alle Zutaten in die Backform geben, das entsprechende Programm wählen und starten. Die Kuchenform kann am Anfang ein bisschen gewöhnungsbedürftig sein.


Pasta

Pasta im BrotbckautomatIn unserem Brotbackautomattest zeigen wir Dir sogar, wie Du Pastateig ganz einfach zubereiten kannst. Du musst auch wieder nur die Zutaten zusammen in die Backform geben. Weitere Brotbackautomat Rezepte kannst Du bei uns nachmachen. Am Anfang wird es wahrscheinlich eine kleine Umgewöhnung brauchen. Denn die Pasta wird nicht genau gleich sein wie wenn Du sie in normal in der Pfanne machst.


Unterschied Brotbackautomat und Backofen

Immer mehr Personen legen sich einen Brotbackautomat zu. Vor allem immer mehr „Hobbybäcker“ kaufen diesen wertvollen Küchehelfer. In unserem Brotbackautomat Test erfährst Du wieso. Die Gründe sind eigentlich klar. Der eigene Aufwand wird extrem minimiert, deutlich weniger Küchenutensilien als bei einem Bachofen nötig und geringere Backzeiten. Die Brotbackmaschine braucht nur die Zutaten, danach wird von selbst gebacken. Es wird keine Aufsicht benötigt. Welches Dir mehr Flexibilität bietet.

Unterschied Brotbackautomat und BackofenDas klassische Brotbacken in einen Backofen erfordert eine Menge Arbeit. Der Brotteig muss mühsame geknetet werden. Wie oben beschrieben entfallen die meist teuren Küchenutensilien beim Brotbackautomat.

Durch ein akkustischen Zeichen signalisiert eine Brotbackmaschine, dass das Brot fertig ist. In einem Bachofen kann das Brot schnell mal verbrennen. Ebenfalls wird angezeigt, wenn zusätzliche Zutaten benötigt werden.

Im Test Brotbackautomat zeigen wir Dir verschiedene Brotbackautomat Modelle. Die meisten verfügen über bis zu fünfzehn verschiedene Programme. Für diese sind keine besonderen Backkenntnisse nötig. Alles wird angezeigt, Du musst nur den Startknopf betätigen.

Wie beim Backofen erlaubt ein Sichtfenster die Kontrollen während des Backvorgangs im Brotbackautomat. Ein weiterer Vorteil gegenüber dem Backofen ist der geringere Stromverbrauch.

Es kann sehr anstrengend sein, den Teig mit den Händen durch zu kneten. Und dieser Vorgang muss wiederholt werden, wenn der Teig aufgegangen ist. Diese Anstrengung wirst Du bei einem Brotbackautomat nicht haben. Zusätzliche wirst Du auch weniger Aufwand haben, beim Putzen. Brot ohne Brotbackautomat kann oftmals eine Sauerei geben.

Kurz: Durch einen Brotbackautomat verringerst Du Deinen eigenen Aufwand. Ebenfalls werden weniger Küchenutensilien gebraucht und die Backzeit wird deutlich verringert. Der Backvorgang benötigt keine Aufsicht. Durch vorinstallierte oder selbst erstellte Backprogramme weiss der Brotbackautomat immer, wenn das Brot fertig ist. Der Stromverbrauch ist um einiges geringer als bei einem Backofen. Zudem kannst Du OHNE jegliche Backkenntnisse selber frische Brote backen.

Unterschied zwischen Brotbackautomat und Backofen – wichtigen Punkte

  • Zeitersparnis
  • Weniger eigener Aufwand
  • Weniger teure Küchenutensilien
  • Keine Backkenntnisse nötig
  • mehr Flexibilität
  • Keine Kontrolle während Backvorgang
  • Keine körperliche Anstrengung
  • Kleinere Sauerei, weniger putzen

Reinigung eines Brotbackautomat

Reinigung BrotbackautomatDie meisten Brotbackautomaten Backformen sind mit einer Antihaftschicht ausgestattet. Durch diese bleibt der Teig nicht kleben. Ebenfalls lässt er sich nach dem Backvorgang leicht aus der Backform lösen. Die kleinen Brotreste können mittels eines Schabers leicht entfernt werden, mühsame Reinigung entfällt. In den meisten Fällen kann für die Reinigung sogar auf Wasser verzichtet werden.

Die Antihaftbeschichtung verhindert das Klebenbleiben von Lebensmitteln und wird oftmals bei Pfannen und Töpfe eingesetzt. Dadurch entfällt die mühsame Reinigung.

 


Brotbackautomat kaufen – das solltest Du beachten!

Wenn Du einen Brotbackautomat kaufen willst, solltest Du einige Punkte beachten. Wir bieten Dir dabei einen perfekten Brotbackautomat Ratgeber. Anschliessend findest Du alle wichtigen Punkte auf einen Blick.

  • Brotbackautomat kaufenAnzahl und Art der Backprogramme
  • Leistung und Stromverbrauch
  • Lieferumfang und Zubehör
  • Optik und Funktion
  • Zusätzliche Ersatzteile erhältlich?
  • Knetwerk und Knethaken
  • Fassungsvermögen
  • Material, Gewicht und Grösse
  • Lautstärke
  • Anzahl Bräunugsgrade
Backprogramme/Bräunungsgrade: Es gibt Modelle mit weniger oder mehr Programmen. Besonders, wenn Du Glutenallergiker bist, gibt es extra Spezielle gluten Backprogramme, die Du benutzen kannst. Bei einigen Modellen kannst Du sogar eigene Backprogramme erstellen und diese abspeichern. Bräunungsgrade sind sehr wichtig. Sie entscheiden, wie knusprig Dein Brot sein kann. Die meisten Modelle besitzen 3 Bräunungsstufe.
Stromverbrauch: Auf den Stromverbrauch solltest Du ebenfalls ein Auge werfen. Es wird immer wichtiger Strom zu sparen. Dabei sollte jedoch die Leistung nicht darunter leiden. Brotbackautomate brauchen viel weniger Strom als herkömmliche Backofen. Und Leistungen von ca. 500W reichen völlig aus.
Lieferumfang, Zubehör und Ersatzteile: Genauere Angeben zum Lieferumfang findest Du in der jeweiligen Produktbeschreibung. Achte dabei ob und wieviel Backformen mitgeliefert werden. Zubehör sollte ebenfalls vorhanden sein. Falls der Brotbackautomat kaputt gehen soll, ist es von Vorteil wenn Du ohne grosse Suche Ersatzteile findest. findest.
Knetwerk und Knethaken: Die Anzahl der Knethaken kann für Dich wichtig sein. Besitzt der Brotbackautomat zwei Knethaken, kannst Du zwei kleinere Brötchen gleichzeitig backen. Oder Du backst ein grösseres Brot schneller.
Material, Gewicht und Grösse: Backst Du häufig grosse Brote, solltest Du auch einen Brotbackautomat mit grossem Fassungsvermögen kaufen. Dabei spielt vor allem die Grösse der Backform eine Rolle. Wichtig: Nicht jede Backform passt in jeden Brotbackautomaten. Bevor Du eine neue Backform kaufst, sei sicher, dass sie zu Deinem Backautomat passt.
Lautstärke: Ein sehr wichtiger Punkt, eine zu starke Geräuschemission kann schädlich für Deine Gesundheit sein. Achte darauf, dass die Geräuschemission nicht mehr als 75 db beträgt. Denn 75db könne über längere Zeit gesundheitsschädigend sein.

Brotbackautomat online kaufen – Geld einsparen

Brotbackautomat online kaufen bringt Dir diverse Vorteile. Online findest Du einfach ein riesiges Angebot verschiedener Hersteller. Auf unserem Brotbackautomat Test findest Du zum Beispiel alle wichtigen Information an einem Ort. Du musst nicht lange Zeit nachforschen bis Du deine Infos zusammenhast. Durch den grossen Konkurrenzkampf profitierst Du zusätzlich von vielen Rabattaktionen. Jeder will mehr und somit billiger verkaufen. Alle Hersteller möchten möglichst viel Umsatz machen. Deshalb, schau Dich um, vielleicht findest Du, mit Glück,  einen etwas teureren Unold Brotbackautomat als Rabattaktion. Dann greife möglichst schnell zu, den die Aktionen bleiben meisten nur eine begrenzte Zeit.

Kurz: Durch stetigen Konkurrenzkampf im Onlinebusiness und immer grösser werdenden Angebot, profitierst Du von niedrigeren Preisen gegenüber dem Kauf in einen herkömmlichen Laden. Zudem findet man online öfters Rabattaktionen.

1234
Panasonic sd-2500 WXE – Brotbackautomat UNOLD Backmeister, 68110 Panasonic Deutschland SD-ZB2512KXE Brotbackautomat UNOLD Brotbackautomat
Modell Panasonic sd-2500 WXE – BrotbackautomatUNOLD Backmeister, 68110Panasonic Deutschland SD-ZB2512KXE BrotbackautomatUNOLD Brotbackautomat
MaterialKunststoffKunststoffEdelstahlEdelstahl
Backprogramme25123011
Bräungsgrade3333
Wattleistung550 Watt600550615 Watt
Antihaftbeschichtung
Warmhaltefunktion
Preis prüfenPreis prüfenPreis prüfenPreis prüfen

Brotbackautomat Rezepte

Es gibt zahlreiche Brotbackautomat Rezepte. Wir werden Dir einige davon vorstellen und Dir eine Schritt für Schritt Anleitung mitgeben. Dort findest Du Rezepte zu unterschiedlichen Brotsorten, Pizzateig und viel mehr. Zudem bieten wir Dir insider Tipps, mit denen Du Deine Brotbackmaschine noch effektiver und vielfältiger nutzen kannst. Hier gelangst Du zu noch mehr Rezepten.


Brotbackautomat mit klappbaren Knethaken

Ein Brotbackautomat mit klappbarem Knethaken bringt Dir ein paar Vorteile. Dies ist kein Muss, doch kann sehr hilfreich sein. Welche Vorteile Du dadurch hast, erfährst Du jetzt. Der Brotbackautomat mit klappbaren Knethaken besitzt meistens die gleichen Grundfunktionen wie ein normaler Brotbackautomat. Seine Aufgabe ist die Selbe. Bei Geräten ohne klappbaren Knethaken entsteht in der Mitte des Brotes ein Loch. Der Brotbackautomat mit umklappbaren Knethaken fährt den Knethaken nach dem Arbeitsschritt „Kneten“ hoch und klappt ihn um. Dadurch entsteht ein perfektes Ergebnis, Brotbackautomat ohne Loch. Diese Geräte sind meistens etwas teurer. Aber es lohnt sich auf jeden Fall. Den ein Loch sieht nicht schön aus und stört bei Schneiden des Brotes.

Kurz: Durch einen Brotbackautomat mit klappbaren Knethaken, verhinderst Du das Loch in der Mitte des Brotes.

Brotbackautomat mit 2 Knethaken

Einen Brotbackautomat kaufen ist schon fast ein Muss. Da es aber verschiedene Arten gibt, erfährst Du jetzt mehr über den Brotbackautomat mit 2 Knethaken. Wie im Namen ablesbar, besitzt dieser einen Knethaken mehr. Im Preis unterscheidet sich ein Brotbackautomat mit 2 Knethaken nicht gross von den anderen Modellen. Alle haben einen Deckel der nach oben geöffnet wird. Der Unterschied sieht man nur im Innern. Am Boden eines Brotbackautomat mit zwei Knethaken, genauer gesagt im Boden der Backform, sind die beiden Knethaken platziert. Dadurch sieht dieses Brotgerät anders aus. Da die beiden Knethaken miteinander arbeiten, geht es schneller. Je nachdem welche Brotsorte, kannst Du die Knethaken austauschen.

Tipp: Bei manchen Brotbackautomaten mit 2 Knethaken, ist es möglich, das Du eine grosse Backform einsetzt. In diese platzierst Du dann zwei kleinere. Damit bist Du in der Lage, zwei kleinere Brote gleichzeitig zu backen. Voraussetzung dafür ist, dass der Brotbackautomat mit zwei Knethaken auch zwei Antriebswellen besitzt. Für weitere Informationen besuche diese Seite.

Kurz: Der Vorteil des Brotbackautomat mit 2 Knethaken liegt darin, dass Du zwei Brote auf einmal backen kannst. Voraussetzung dafür, sind zwei Antriebswellen.

Welches ist der bester Brotbackautomat?

Diese Frage können wir Dir nicht so beantworten. Denn jeder Mensch hat eine andere Ansicht, welcher für ihn der beste Brotbackautomat ist. Dabei muss jeder auf seine Vorzüge achten. Stell Dir die Fragen, wieviel Knethacken für Brotbackautomat?, Welches ist für Dich die richtige Grösse? Backst Du gluteninfreies Brot? Muss er ein gewissen Design haben? Wie grosse Brote willst Du backen? Brauchst Du spezielle Backprogramme? All diese Fragen können von Person zu Person unterschiedliche Antworten haben.


Test Brotbackautomat – Vor und Nachteile

Du willst wissen welches Die Vor- und die Nachteile eines Brotbackautomates sind? Wir haben Dir hier eine Liste mit allen Punkten gemacht. Der Brotbackautomat hat definitiv mehr Vorteile als Nachteile. Welche das sind, erfährst Du jetzt:

Vorteile

  • einfache Handhabung
  • Durch gleiche Einstellungen, wird das Brot immer genau gleich gut
  • Programmierbar – jeden Morgen frisches Brot
  • Starke Knetfunktion – auch Pizzateig möglich
  • Weniger Stromverbrauch als Elektrobackofen
  • Kein verschmutzen Arbeitstisch
  • Zeitersparnis
  • Glutenfrei backen
  • Arbeits- und Kraftersparnis
  • Keine Beobachtung während Backvorgang nötig
  • Mehr Flexibilität
  • Fast unendliche viele Backmöglichkeiten
  • Geringer Preis
  • Optimal für Glutenallergiker

Nachteile

  • keine Oberhitze
  • weichere Kruste als Backofen
  • Zurückbleibendes Loch (wenn Knethaken nicht klappbar)
  • bei vielen Automaten kann der Knethaken nicht entfernt werden, daher bleibt er während des Backens im Brot stecken
  • man kann nur die Größen von Broten backen, für die der Automat geeignet ist
  • man kann immer nur 1 Brot backen (ausser 2 Knethaken sind vorhanden)


Vorteile eines Brotbackautomat

Ein sehr grosser Vorteil ist die einfache Handhabung. Durch ein Display mit Backprogrammen und akkustischen Signalen ist es fast unmöglich etwas falsch zu machen. Dadurch kannst Du sehr schnell ein Brot selber backen. Durch die Backprogramme wird dein Brot immer gleich gut. Ausserdem, kannst Du den Brotbackautomat programmieren. Programmiere ihn am Abend zuvor, sodass wenn Du morgens aufstehst, pünktlich ein frisches Brot geniessen kannst.

In unserem Brotbackautomat Test erfährst Du ausserdem, wie Du auch Pizzateig backen kannst. Gegenüber einen herkömmlichen Backofen ist er auch energiesparender. Bist Du gluten allergisch? Kein Problem, mit einer Brotbackmaschine kannst Du ohne Problem auch gluten freies Brot backen. Wir zeigen Dir wie es geht.

Weiterer Vorteil, durch eine Brotbackmaschine ersparst Du Dir schmutzige Arbeitsflächen. Zudem sparst Du sehr viel Zeit, da Du nicht selber backen musst und es eine Beobachtung während des Backvorgangs braucht. Ebenfalls sparst Du dir Arbeit und Kraft. Im ganzen hast Du einfach deutlich mehr Flexibilität. Backmischungen sind extrem günstig, deshalb lohnt es sich ein Brotbackautomat kaufen auch im finanziellen Bereich.


Nachteile eines Brotbackautomat

Natürlich gibt es auch einige Nachteile. Wenn Du Dir aber die Vorteile anschaust und die Vielfältigkeit eines Brotbackautomaten, dann kannst Du die Nachteile locker in Kauf nehmen.

Ein Nachteil wäre zum Beispiel, das ein Brotbackautomat keine Oberhitze besitzt. Dadurch kann die Bräune ein bisschen leichter ausfallen als bei einem herkömmlichen Backofen. Ebenfalls kann die Kruste ein bisschen weicher sein.

Es kann auch vorkommen, dass das Ergebnis nicht perfekt herauskommt, da der Teig durch die hohe notwendige Feuchtigkeit im Inneren noch roh ist.

Zusätzliche könne die Knethaken störend sein. Sie aus dem Teig zu entfernen kann mühsam sein und hinterlassen Löcher. Diese können aber wie oben beschrieben mit einem Brotbackautomat mit einklappbarem Knethaken verhindert werden. Schlussendlich musst Du Dich daran gewöhnen.


Brotbackautomat glutenfrei – Was kann er wirklich?

Es gibt viele Leute. die sich glutenfrei ernähren. Trotzdem wollen die auch Brot essen und somit glutenfreies Brot backen. Wie gut ein Brotbackautomat glutenfrei wirklich funktioniert und welche verschiedenen Modelle für Dich geeignet sind, erfährst Du auf unserem Brotbackautomat Test. Wir werden Dir die verschiedenen glutenfreien Programme und Möglichkeiten aufzeigen. Es ist viel einfacher glutenfreies Brot selber zu backen, als bei einem Bächer glutenfreies Brot zu kaufen. Mit der Zeit sparst Du sogar einiges an Geld. Glutenfreie Rezepte kannst Du in jedem Supermarkt kaufen. Wenn Du Gluten-Allergiker bist, lohnt sich die Anschaffung eines Brotbackautomat glutenfrei definitiv!

Kurz: Für Glutenallergiker ist der Brotbackautomat auf jeden Fall eine gute Wahl. Glutenfreie Backmischungen gibt es in jedem Supermarkt zu kaufen. Es gibt Brotbackautomaten mit extra glutenfreien Backprogrammen.

Welchen Brotbackautomat für glutenfreies Brot kaufen?

Glutenfreies Brot gelingt besonders gut in einem Brotbackautomaten. Doch worauf solltest Du beim Kauf achten, damit das Brot auch gut gelingt?

Brotbackautomaten sind zum Backen von glutenfreiem Brot besonders gut geeignet. Allergiker, die das Getreideeiweiß Gluten nicht vertragen, profitieren von der Anschaffung ungemein. So sind Sie nicht auf die oft fade und trocken schmeckenden Fertigprodukte angewiesen. Besonders kompliziert ist das Brotbacken mit einer Brotbackmaschine auch nicht. Glutenfreie Zutaten in die Backform geben, Backprogramm anwählen und Start drücken. Den Rest erledigt die Maschine.


Was ist ein glutenfreies Brot?

Glutenfreies BrotDa viele Menschen Glutenallergiker sind und auch immer mehr glutenfrei einkaufen, wird dieses Thema sehr wichtig. Glutenfreies Brot wird wie der Name schon sagt aus glutenfreiem Mehl gemacht. Heutzutage gibt es schon eine ganze Menge von diesem Mehl. Gluten ist ein Kleber-Eiweiß, das in heimischen Getreidearten wie Weizen, Roggen und Gerste vorkommt. Es sorgt für die eine lockere Struktur eines Teiges und wird in der Lebensmittelproduktion häufig als Bindemittel eingesetzt. Durch diesen Binde-Vorteil, kommt Gluten auch in Nudeln, Pizza, Jogurt, Schokolade und vielen Fertiggerichten vor.


Glutenfreies Brot backen – Glutenfreie Rezepte

Natürlich kannst Du auch einen herkömmlichen Backofen verwenden, um glutenfreies Brot selber backen. Dann wirst Du aber auch wieder all die Nachteile haben, die Du am Anfang unseres Brotbackautomat Test lesen kannst. Für Glutenfreies Brot backen, empfehlen wir Dir deswegen, einen Brotbackautomat kaufen. Kauf Dir in einem Supermarkt glutenfreie Lebensmittel und gib sie in die Backform. Schon hast Du Dein eigenes glutenfreies Brot. Im Brotbackautomat Test unter Rezepte findest Du mehr dazu.


Glutenfreies Mehl – Welches Mehl für glutenfreie Ernährung?

Inzwischen gibt es eine ganze Anzahl an glutenfreie Mehlsorten. Dazu gehören, glutenfreie Vollkornmehle, glutenfreie weisse Mehle, glutenfreie Stärkemehle, Nussmehle und Bohnenmehle. Dieses Mehl wird von Naturkostläden, Reformhäuser, Asia-Läden und auch viele gängige Lebensmittelgeschäften angeboten. Eine genauere Übersicht listen wir Dir jetzt auf.

GLUTENFREIE VOLLKORNMEHLE

  • Amaranth Mehl
  • Braunes Reismehl
  • Buchweizenmehl
  • Chia Mehl
  • Hafermehl
  • Hirse Mehl
  • Leinsamenmehl
  • Maismehl
  • Milomehl
  • Montina Mehl
  • Quinoa Mehl
  • Sorghummehl
  • Teffmehl

GLUTENFREIE WEISSE MEHLE

  • Weisses Reismehl
  • KlebreismehSüßkartoffel Mehl

NUSSMEHLE

  • Kokosmehl
  • Mandelmehl
  • Kastanienmehl
  • Haselnussmehl
  • Walnussmehl
  • Pekannuss-Mehl
  • Cashewnuss-Mehl
  • Pistazien-Mehl
  • Macadamianuss-Mehl

GLUTENFREIE STÄRKEMEHLE

  • Kartoffelmehl
  • Maisstärke
  • Pfeilwurzelmehl
  • Maranta Mehl
  • Tapiokamehl

BOHNEN MEHLE

  • Kichererbsenmehl
  • Sojamehl
  • Bohnenmehl


Spezielle Programme für glutenfreies Brot

Normalerweise kannst Du mit jedem Brotbackautomat gluteinfreies Brot backen. Es ist jedoch empfehlenswert, ein Modell mit Individualprogramm zu kaufen. Die hochwertigen Modelle sind in der Regel mit umfangreichen Programmen ausgestattet. Darunter auch mit Programmen für glutenfreien Teig.

Glutenfreien Teig verhält sich etwas anders. Standardprogramme funktionieren so nicht immer perfekt. Besitzt der Brotbackautomat ein Individualprogramm, kannst Du die Zeiten für kneten und backen individuell anpassen. Am Anfang kann es bisschen schwer sein, bis Du die richtigen Einstellungen gefunden hast. Philips oder Panasonic Brotbackautomate bieten spezielle Programme für glutenfreien Teig an. Dies ist natürlich perfekt, denn so muss Du die Einstellungen nicht selber anpassen.

Kurz: Brotbackautomaten mit Individualprogrammen sind empfehlenswert. Dadruch kann Du die Zeit für backen und kneten selbst bestimmen. Ebenfalls zu empfehlen, sind spezielle Backprogramme für glutenfreies Brot.

Der beste Brotbackautomat

Hier werden wir Dir die beliebtesten Brotbackautomaten vorstellen. Es ist jeder Brotbackautomat Hersteller dabei. Schau Dir die verschiedenen Modelle an und entscheide Dich nachher für Deinen Favoriten. Wenn Du mehrere Modelle in Deiner Top-Liste hast, kannst Du sie ganz einfach in unserem Produktvergleich vergleichen.

Brotbackautomat mit 2 Knethaken
Panasonic sd-2500 WXE – Brotbackautomat
Bomann CB 566 Brotbackautomat
UNOLD Backmeister, 68110
UNOLD Brotbackautomat Backmeister Extra, 68511

Fazit des Brotbackautomat Test

Ein Brotbackautomat ist definitiv gut investiertes Geld. Er ist extrem einfach zu bedienen und bringt Dir so viel mehr Flexibilität. Es gibt extrem viele Backmischungen, dadurch kannst Du immer neue Brote selber backen. Nicht nur Brote, sonder auch Pizzateig, Kuchenteig und mehr können gebacken werden. Die Backmischungen sind meistens in jedem Supermarkt erhältlich und deshalb auch so günstig. Dadurch sparst Du auch Geld gegenüber Brotbacken in einem Backofen, bei welchem Du alle Zutaten einzeln kaufen musst. Du kannst sogar glutenfreie Brote backen und dies ohne Vorkenntnisse, einfach Zutaten in Backform und starten. Du sparst soviel Zeit, Kraft und Arbeit. Zudem hast Du nach dem Backvorgang keinen verschmutzen Arbeitsbereich, welcher mühsam zu reinigen ist. Die Reinigung eines Brotbackautomaten ist einiges einfacher, denn viele Modelle besitzen eine antihaft Beschichtung. Durch diese Klebt der Teig oder auch das Brot nicht an den Rändern und Boden.